Stefan

Stefan

Ich bin der Nordmann der Gruppe. Geboren wurde ich in einer schönen Stadt in Schleswig Holstein. Der Beruf meines Vaters brachte uns nach Niedersachsen, wo ich aufwuchs, aber meinem Meer immer treu blieb.

Der Spieler:

Interesse hatte ich schon immer an der Fantasie und das führte mich irgendwann an das Card-Game Magic heran. Mich störte nur, daß man dort sehr wenig wirklich spielen konnte. Über meine Ex-Frau kam ich dann zum DSA. Meine erste Figur war ein Jäger aus Thorwal, den wir in 20 Minuten in einer Spielpause zusammengeschustert hatten. Dieser Charakter konnte noch nicht mal in der 4. Stufe mit dem Bogen schießen!!

Aber meine Neugier für dieses Spiel war geweckt.

In der kommende Zeit probierte ich immer wieder neue Heldentypen aus. Ich spielte Hexer, Krieger, Gaukler, Magier, Elfen, Jäger und Söldner...

Die Charaktere:

Meine absoluten Lieblinge sind Naturcharaktere, da ich selbst ein großer Freund der Natur bin. Insbesondere mein halbelfischer Jäger Fiun und mein Waldelf Elderon sind mir über die Zeit sehr ans Herz gewachsen. Aber auch meinen Krieger Bowen und meinen halbelfischen Krieger Ancoron habe ich sehr gerne gespielt. Richtige Magier sind eher nicht mein Fall, da ich kein sehr logischer Mensch bin, sondern eher meinem Gefühl vertraue und das passt eben nicht zu einem Magier.

An DSA begeistert mich am meisten, daß man jeder seiner Figuren einen persönlich Schliff geben kann, was den Meister mehr als einmal zur Weißglut bringt (tschuldige Kathrin *g)

Zur Zeit spiele ich meinen Waldelfen, welcher sich immer noch mit den Menschen auseinanderzusetzen versucht. Er möchte sie doch nur ein wenig verstehen...

zurück